Mitarbeiter schreiben über den Arbeits-Alltag bei adocom

26 Nov
2013

Sind Sie schon „richtig“ mobil?

Es ist immer wieder auffällig, dass die Person, die sich mit ihrer Website beschäftigt, häufig davon erzählt und  ausgeht, dass sie auch mobil im Internet sind. Doch sind Sie es wirklich?
Was bedeutet „richtig“ mobil? Was genau ist das, eine mobile Website?

Jeder, der im großen World Wide Web mit einer eigenen Internetseite vertreten ist, ist auch mobil im Internet.

Doch nur weil Ihre Desktop-Website auf einem mobilen Endgerät (Smartphone, iPhone, Samsung S4 o ä.) angezeigt wird, ist Ihre Seite nicht automatisch auch darauf optimiert.

Desktop-Website und mobile Version

Eine mobile Version Ihrer Website ist eine Art Kurzinformation, Visitenkarte Ihrer Firma, Ihrer Person.

Das sollte dort wichtig sein:

  • Was erhalte ich dort?
  • Was bekomme ich?
  • Was erwartet mich?


Weiterhin ist für den Website-Besucher interessant:

  • Wo befindet sich der Laden oder das Büro?!
  • Wie komme ich dort hin?
  • Wer ist mein Ansprechpartner?
  • Welche Angebote kann ich erwarten?

Kurze und knackige Antworten bedeuten nicht nur schnelle Informationen, weil Ihre Seite übersichtlich ist.
Ihre mobile Website lässt sich unterwegs auch super schnell laden, selbst ohne LTE.
Bei optimierten Informationen werden nur die wesentlichen Daten geladen und angezeigt.

Sicherlich ist im Zeitalter des super schnellen mobilen Internets LTE jede Seite zu erreichen.
Doch bleiben Sie ewig auf einer Seite, die eine zu lange Ladezeit hat? Nein, Sie „googlen“ dann lieber nach Alternativen.

Also gehen Sie mit der Zeit und machen Sie richtig mobil. Lassen Sie sich eine professionelle, mobile Website erstellen, welche die wichtigsten Kernpunkte über Sie oder Ihre Firma wieder gibt.

Verpassen Sie Ihrem Internetauftritt die passende und optimierte Version einer mobilen Website, damit Ihre potentiellen Kunden schnell und leicht an Ihre Informationen gelangen und Ihnen nicht abspringen, weil Ihre Website nicht für das mobile Web optimiert ist.

Alexander Greth (Webservice)

Leave a reply