Mitarbeiter schreiben über den Arbeits-Alltag bei adocom

30 Okt
2013

Nutzen Sie Facebook als moderne Buschtrommel.

Von Facebook kann ja jeder persönlich halten, was er will. Die Einen können nicht mehr ohne, die Anderen konnten noch nie mit Facebook. Für Unternehmer jedoch bietet sich auf Facebook eine ideale Plattform, um mit ihren Kunden in den Dialog zu treten und Neuigkeiten dort zu platzieren, wo sie gut aufgehoben sind: bei interessierten Menschen.

Wir bieten unseren Partnern nun schon seit knapp 2 Jahren an, sie auf Facebook zu begleiten.
Meine Erfahrungen während dieser Zeit zeigen, dass viele Partner Berührungsängste mit dem Marketing auf Facebook haben oder sich nicht die Zeit dafür nehmen wollen.

Es sei hier ganz klar angemerkt, dass eine Unternehmensseite nicht „von alleine läuft“. Selbstverständlich bedeutet es Arbeit für Unternehmer, sich auf Facebook zu präsentieren und die Timeline immer aktuell zu halten.
Lohn der Arbeit sind immer mehr „Likes“, Kommunikation mit Kunden, Lob und konstruktive Kritik. Und wer tatsächlich mit den Menschen in Dialog tritt und sich Zeit für sie nimmt, der schafft eine Kundenbindung, wie sie sonst nur im persönlichen Kontakt zu erreichen ist.

Und abschließend das Beste: Sie nutzen das Netzwerk Ihrer Kunden – deren Freunde und Bekannte. Was früher „Mundpropaganda“ oder „Buschtrommel“ hieß, heißt heute Facebook.

Sie denken, sie hätten nichts zu berichten? Ich weiß, Sie haben!
Ob es nun neue Produkte aus Ihrem Sortiment sind, neue Mitarbeiter, die Sie im Team begrüßen möchten, der nächste Notdienst Ihrer Apotheke, Fotos Ihres neuesten Projekts oder Jubiläen sind – jedes Unternehmen hat etwas zu sagen.

Facebook gibt Ihnen die Stimme …
… den Mund bewegen Sie!

Nutzen Sie doch den Feiertag in dieser Woche oder das nächste Wochenende für die Einarbeitung in Ihre Facebook-Seite.
Bauen Sie Ihre Berührungsängste ab.
Recherchieren Sie auf den Seiten anderer Unternehmen.
Schreiben Sie Ihre ersten News.
Sie können nur gewinnen!

Der Schnelleinstieg

I. Der private Facebook-Account

Der private Facebook-Account bei Facebook

Um Ihre Unternehmensseite verwalten zu können, legen Sie sich einen einen privaten Account mit einer gültigen E-Mail-Adresse an. Facebook sendet automatische eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link an diese Adresse. Bestätigen Sie Ihren Account.

II. So finden Sie Ihre Unternehmensseite bei Facebook
Im blauen Balken gibt es ein kleines Zahnrad. Nachdem Sie darauf klicken, erscheint eine Box mit Ihrer Facebook-Unternehmensseite. Ein Klick auf den Namen öffnet diese. Ab sofort schreiben Sie im Namen Ihres Unternehmens.


III. Diese Möglichkeiten haben Sie

Posten Sie Texte, Links zu interessanten Websites, Bilder aus Ihrem Unternehmen oder aktuelle Angebote und Veranstaltungen.

Sie benötigen Starthilfe?

Unser Webservice und Ihre Betreuer sind gerne für Sie da und unterstützen Sie bei Ihrem erfolgreichen Facebook-Marketing.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche (Rest-)Woche und viel Erfolg mit Ihrem Facebook-Auftritt.

Constance Hoppe
(Webservice)

Leave a reply