Online Marketing & SEO – gestern – heute – morgen

05 Aug
2015

Im Bereich des Online Marketings und der Suchmaschinenoptimierung sind entsprechende Informationen und das dazu gehörige Fachwissen sehr schnell der berühmte Schnee von gestern. Sicher bleiben grundsätzliche Dinge bei einer Webseite bestehen, jedoch ist die gesamte Thematik, auch im Internet in der ersten Liga mitzuspielen, in den letzen Jahren wesentlich komplexer geworden. 

Selbst im laufenden Jahr 2015 hat sich bereits schon wieder vieles verändert. Das Internet ist ständig in Bewegung und entwickelt sich immer weiter. Suchmaschinen wie Google passen ihre Ranking-Kriterien entsprechend an. Sie gewichten und schaffen neue Faktoren und Komponenten.

Logisch:
wenn Google der Platzhirsch unter den Suchmaschinen bleiben möchte, müssen die Suchergebnisse immer exakter zu den eingegebenen Suchwörtern passen.

Auch der Nutzer ist „schlauer“ geworden. Er weiss mittlerweile sehr gut, dass er selbst bei der Eingabe eines ganzen Satzes immer konkretere Antworten bekommt. Beispiel gefällig? OK – dann geben Sie mal in den Suchschlitz bei Google ein: „wie bekomme ich einen Sixpack?“ … und schauen Sie auf die Ergebnisse.

Schnell wird jedem klar sein, dass Webseitenbetreiber, welche dieses Thema (Sixpack) besonders gut auf Ihrer Webseite, bei Youtube oder den sozialen Medien beschreiben, bei Google ganz weit vorne – also in den Top10 – gelistet werden.

Das Ganze nennt sich „Content Marketing“  – und ist insbesondere in den letzten beiden Jahren immer wichtiger geworden. Auch die letzten Google-Updates zeigen klar auf, dass es heute weniger um Selbstdarstellung und Eigenlob geht (das verpackt man ohnehin auf seiner Webseite). Vielmehr müssen weitergehende nützliche Informationen geboten werden, welche dem Nutzer tatsächlichen Mehrwert bieten.

Natürlich gibt es viele weitere Dinge, die bei einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung und Platzierung bei Google beachtet werden müssen. Auch die Usability (Nutzerfreundlichkeit) einer Webseite sollte immer wieder exakt auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt werden. Umso wichtiger ist die Thematik rund um die mobile Website und responsives Webdesign geworden. Webseiten-Betreiber, die hierauf immer noch nicht umgestellt bzw. aktualisiert haben, werden es in speziellen Branchen immer schwerer haben, sich gegenüber ihren Mitbewerbern zu behaupten.

Wie schon eingangs gesagt: Das Internet entwickelt sich stetig weiter. Die Nutzer haben neue und höhere Ansprüche. So entstehen ständig neue Online Marketing-Optimierungs-Strategien und SEO-Methoden. Daher bieten sich auch immer wieder neue Möglichkeiten, sich online noch effektiver zu präsentieren. Clevere Unternehmer nutzen frühzeitig alle Chancen und verdrängen selbst als Einzelkämpfer mitunter größere Mitbewerber im Internet von ihren Plätzen.

Wo sonst können sich Ein-Mann-Betriebe mit Großkonzernen auf eine Stufe stellen…? Das Internet macht´s möglich. Nutzen also auch Sie diese Möglichkeiten! Gerne sind wir Ihnen bei der Neuplanung oder Aktualisierung Ihrer Unternehmens-Webseite behilflich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf…

Herzliche Grüße
Ihr
adocom-Team

Bild: Cristine Lietz / pixelio.de

 

Leave a reply