Gegendarstellung zu mein-parteibuch.com/blog

23 Jun
2010

Wir möchten mit diesem Beitrag das Recht zur Gegendarstellung nutzen und etwas richtig stellen.

Viele Beiträge sind auf diesem Blog zu lesen, unter anderem dieser:

  1. vuvuzela sprach am 16. Juni 2010 um 12:16h Ich habe so meine Erfahrungen mit der Firma adocom gemacht. Und die waren wirklich schlecht.
    Ich war zum Glück nur ein halbes Jahr dort. Aber die damaligen Mitarbeiter und Praktikanten erzählten mir:
    Schlechte Stimmung im Außendienst.
    Schlechte Stimmung im Innendienst.
    Gehälter wurden teilweise sehr zögerlich bezahlt.
    Viele unzufriedene Kunden.
    Geschäftsführer, die nicht sonderlich beliebt sind.
    Ich kann keinem Außendienst-Mitarbeiter, keinem Azubi, keinem Praktikanten empfehlen zu adocom zu gehen.

Wir finden es erstaunlich, wie viele Halbwahrheiten in diesem Blog geschrieben werden. Viele Beiträge sind ohne echten Namen sowie sind leider schlichtund einfach falsch.

Unsere Gegendarstellung:

Richtig ist, dass die Firma adocom in den letzten 2 Jahren Ihr ganzes Konzept überarbeitet hat, um sich von Mitbewerbern wie EuroWeb und andere abzuheben, wie zum Beispiel:

– nur persönliche Akquise vor Ort bei den Unternehmen (kein Telefon),
– kürzere Vertragslaufzeiten, keine 48 Monate,
– mehr persönliche Kundenbetreuung vor Ort bei den Kunden,
– Umbau des kompletten Vertriebs sowohl personell als auch strategisch
und vieles mehr.

Dieser Prozess braucht Zeit und es wurden auch Fehler gemacht. Wir sind auch nur Menschen undein junges Unternehmen. Im Verlaufe einer Unternehmensentwicklung gibt es nicht nur Höhen. Wir mussten uns während des Umbauprozesses von Mitarbeitern sowohl im Außendienst als auch im Innendienst trennen. Manche sind auch freiwillig gegangen, weil sie nicht bereit waren, die neuen Ideen mitzutragen und umzusetzen. Was würdest du als Geschäftsführer machen, wen du dich verändern willst, aber der Mitarbeiter nicht?

Durch die Veränderungen in unserer Arbeitsweise und Strategien ist es uns gelungen, dass unsere Partner und Mitarbeiter immer zufriedener geworden sind. Alle profitieren im Moment vom Wechsel der Strategie und wir blicken  optimistisch in die Zukunft.

Wir sind gerne bereit,  Fragen zu diesem Blog und deren Einträge  zu beantworten.

adocom

Leave a reply