Erreichen Sie mehr mit Ihrer Website.

13 Jan
2014

Mit Ihrer Website haben Sie eine Plattform, um Ihre (potenziellen) Kunden direkt anzusprechen.
Doch haben Sie alle Möglichkeiten ausgeschöpft?
Oft wird unterschätzt, wie wichtig die Präsentation der Inhalte ist. Es genügt nicht mehr, die Produkte oder Dienstleistungen aufzulisten. Die Menschen sind anspruchsvoller geworden, sie erwarten eine ansprechende Präsentation und umfassende Informationen.

Woher beziehe ich meinen Content?

Optimalerweise generieren Sie Ihre Inhalte selbst, d.h. Sie schreiben die Texte und machen Fotos, die Sie auf der Website verwenden möchten. Alternativ können Sie eine Schreibagentur mit der Erstellung der Texte beauftragen. Für Fotos lohnt es sich oftmals einen Fotografen zu beauftragen oder lizenzierte Bilder von einem Hersteller zu verwenden. Im Internet finden Sie auch Bilddatenbanken, die Bilder für eine gewerbliche Verwendung anbieten, und das teilweise sogar kostenlos.

Kostenpflichtige Bilddatenbanken sind z.B. Fotolia oder iStock.

Achten Sie stets auf die inhaltliche Richtigkeit Ihrer Website-Inhalte! Nur Weniges wirkt abschreckender als Rechtschreibfehler und inhaltliche Unstimmigkeiten. Korrigieren Sie Ihre Inhalte wenn nötig – auch nach Veröffentlichung der Website.

Ist Ihr Content ausgewogen?

Der Content Ihrer Website sollte klar und logisch strukturiert sein. Ein ausgewogenes Verhältnis von Bildern zu Text ist von großem Vorteil. Doch nicht nur das Verhältnis ist wichtig, auch die Länge des Textes und die Menge der Bilder ist entscheidend. Sind zu viele Bilder oder ist zu viel Text vorhanden, schaltet der Leser schnell ab, auch zu wenig Content lässt den Leser schnell das Browserfenster schließen.

Ist Ihr Content wirklich „Content“?

Man sollte sich wiederholenden oder nichtssagenden Content vermeiden,  denn dies vermittelt dem Leser das Gefühl, dass er nichts Neues mehr erfahren wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass wichtige Informationen, wie z.B. Ihre Kontaktdaten oder ein Link zu einem Shop, nur einmal auf der Website auftauchen dürfen. Die wichtigsten Informationen sollten stets vorhanden sein und prominent platziert werden, damit diese jederzeit auffindbar sind.

Es ist auch von Vorteil nicht nur sein Produkt vorzustellen – auch die Firma ist für den Kunden interessant. Präsentieren Sie Ihre Firma, veranschaulichen Sie wichtige Prozesse Ihrer Dienstleitung und bieten Sie zusätzliche Informationen rund um Ihr Produkt an. Dazu bieten sich nicht nur Texte und Bilder an, auch audiovisuelle Medien – also Filme – können genutzt werden. Ein Imagefilm bleibt im Gedächtnis des Kunden eher haften als Texte oder Bilder.

Ist Ihr Content aktuell?

Wenn Sie eine Unterseite haben, auf der Sie aktuelle Angebote veröffentlichen, dessen neuester Beitrag aber schon Staub angesetzt hat, dann schmälert dies das Vertrauen des Lesers, halten Sie also Ihre Website auf dem neuesten Stand. Das gilt auch für Ihr Angebot – achten Sie stets darauf, dass die Produkte, die Sie anbieten, aktuell sind.

Nicht nur der Content sollte aktuell sein, auch die Website sollte ein frisches, modernes Design aufweisen.

Scheuen Sie nicht vor Änderungen zurück, Verbesserungen und Innovationen kommen stets gut an.

Leave a reply